Investor Relations

News
Strategie
Publikationen
Vtion Aktie
Aktienrückkauf-Programm
Ad hoc-Mitteilungen
Unternehmensstruktur
Finanzkennzahlen
Finanzkalender
Corporate Governance
Directors Dealings
Jahreshauptversammlung
Delisting Erwerbsangebot

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Vtion Wireless Technology AG plant Durchführung eines Aktienrückkauf-Programms

Frankfurt, 21. April 2011

Der Vorstand der Vtion Wireless Technology AG hat beschlossen, bis zu 1.000.000 Stückaktien der Gesellschaft im anteiligen Betrag des Grundkapitals in Höhe von jeweils EUR 1,00 zu erwerben.

Die Hauptversammlung vom 22. Juni 2010 hat die Gesellschaft ermächtigt, Stückaktien in Höhe von bis zu 10 Prozent des gegenwärtigen Grundkapitals der Gesellschaft zu erwerben. Der Aktienrückkauf wird nicht vor dem 26. April 2011 beginnen. Die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien endet am 26. April 2012.

Das Aktienrückkaufprogramm dient dazu, dem Unternehmen die Möglichkeit zu geben, eigene Aktien der Gesellschaft im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen oder beim Erwerb von Unternehmen, Unternehmensanteilen oder Beteiligungen an Unternehmen oder im Rahmen von Gemeinschaftsunternehmen als Gegenleistung anzubieten. Die Verfügbarkeit eigener Aktien erhöht die Flexibilität des Unternehmens.

Der Erwerb eigener Aktien erfolgt über die Börse. Der von der Gesellschaft gezahlte Gegenwert der Aktien (ohne Erwerbsnebenkosten) darf den Eröffnungskurs im Xetra-Handel am Handelstag der Frankfurter Wertpapierbörse, Frankfurt am Main, um nicht mehr als 10 Prozent überschreiten oder unterschreiten.

Es werden nicht mehr als 25 Prozent des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes der Vtion Wireless Technology AG über die Börse durch die Gesellschaft erworben. Der durchschnittliche tägliche Aktienumsatz wird berechnet auf der Grundlage des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens der 20 Börsentage vor dem Datum des Aktienerwerbs. Der Aktienrückkauf wird durch ein Finanzinstitut durchgeführt werden, das unabhängig und ohne Beeinflussung durch Vtion Wireless Technology AG entscheidet.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden, Tel.: +49 40 60 91 86 0, baden@kirchhoff.de
Janina Wismar, Tel.: +49 40 60 91 86 50, janina.wismar@kirchhoff.de

 

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen
Bestimmte Angaben in dieser Meldung beinhalten zukunftsgerichtete Ausdrücke oder die entsprechenden Ausdrücke mit Verneinung oder hiervon abweichende Versionen oder vergleichbare Terminologien, diese werden als zukunftsgerichtete Aussagen (forward-looking statements) bezeichnet. Zusätzlich beinhalten sämtliche hier gegebenen Informationen, die sich auf geplante oder zukünftige Ergebnisse von Geschäftsbereichen, Finanzkennzahlen, Entwicklungen der finanziellen Situation oder andere Finanzzahlen oder statistische Angaben beziehen, solch in die Zukunft gerichtete Aussagen. Das Unternehmen weist vorausschauende Investoren darauf hin, sich nicht auf diese Zukunftsaussagen als Vorhersagen über die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse zu verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, und lehnt jegliche Haftung dafür ab, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren, die nur den Stand am Tage der Veröffentlichung wiedergeben.

<< zurück