Investor Relations

News
Strategie
Publikationen
Vtion Aktie
Aktienrückkauf-Programm
Ad hoc-Mitteilungen
Unternehmensstruktur
Finanzkennzahlen
Finanzkalender
Corporate Governance
Directors Dealings
Jahreshauptversammlung
Delisting Erwerbsangebot

Investor Relations News

Vtion Wireless Technology AG übertrifft Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2011

Vorläufiges Jahresergebnis 2011, Prognose 2012

  • Umsatz von 77 Mio. Euro 2 Mio. Euro höher als prognostiziert
  • EBIT-Marge von 10,3 % im Rahmen der Prognose von 10 % - 12 %
  • Umsatzprognose für 2012 zwischen 80 Mio. Euro und 100 Mio. Euro mit einer stabilen EBIT-Marge

 

Frankfurt, 13. Februar 2012

Die Vtion Wireless Technology AG, einer der führenden Anbieter von Mobilfunk-Datenlösungen für die mobile Computernutzung in China, gibt seine vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2011 und seine Prognosen für 2012 bekannt. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 77 Mio. Euro. Dies liegt im Rahmen der Erwartungen von 75 Mio. Euro bis 100 Mio. Euro. Die EBIT-Marge lag bei 10,3 % und entspricht dem prognostizierten Wert von 10 % bis 12 %. Das Unternehmen erwartet für 2012 eine weiterhin stabile EBIT-Marge, während der Umsatz voraussichtlich auf 80 Mio. Euro bis 100 Mio. Euro steigen wird.

Vtions Ergebnisse für das Jahr 2011 wurden im ersten Halbjahr fast ausschließlich durch das Wireless Data Terminal Segment (Mobilfunk-Datenkarten) angetrieben. Im zweiten Halbjahr stiegen die Umsätze des Segments Mobile Intelligent Terminal (Tablet PCs). Das dritte Geschäftsfeld des Unternehmens - Mobile Applications (Vtion Anzhuo) - verzeichnete keine bemerkenswerten Umsätze im Jahr 2011. Dennoch machte Vtion Anzhuo wichtige Fortschritte bei der Einführung des eigenen Online-Shops sowie bei den Shop-in-Shop Kooperationen mit den drei großen Telekommunikations-Betreibern China Telecom, China Unicom und China Mobile.

„Ich bin stolz darauf, was unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter während des Jahres 2011 erreicht haben", so Guoping Chen, Vorstandsvorsitzender von Vtion. „Natürlich war das Jahr angesichts der großen Veränderungen, die wir in unserem Kernmarkt der Mobilfunk-Datenkarten erlebt haben, extrem schwierig. Trotz dieser Hürde haben wir unsere Prognose aufgrund der Veränderungen, die wir im Bereich der Mobilfunk-Datenkarten umgesetzt haben, erreicht. Hierzu zählen die Senkung der Kosten in diesem Segment sowie das neue Wachstum in unserem Tablet PC Segment. Ich möchte unseren Aktionären, die diese schwere Zeit mit uns durchlebt haben, meinen Dank aussprechen. Ich bin zuversichtlich, dass wir durch unsere Veränderungen im Jahr 2011 die richtige Richtung für 2012 und danach eingeschlagen haben."

Für 2012 erwartet Vtion ein leichtes bis moderates Wachstum im Segment der Mobilfunk-Datenkarten und weiteres Wachstum im Bereich Tablet PCs, das durch die Nachfrage der Verbraucher sowie durch die ersten Umsätze durch Kunden aus der Versicherungsbranche angetrieben wird. Des Weiteren sollte Vtion Anzhuo in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 erste signifikante Umsatzbeiträge erzielen.

Vtion wird seine Ergebnisse für das Gesamtjahr 2011 am Donnerstag, dem 19. April veröffentlichen. Das Management wird an diesem Morgen eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse zu diskutieren und Fragen zu beantworten.

 

Über Vtion

Die Vtion-Gruppe ist einer der drei führenden Anbieter von Mobilfunk-Datenkarten und verwandten Dienstleistungen für die mobile Breitband-Computernutzung über Mobilfunk-netze in der Volksrepublik China. Das Unternehmen bietet außerdem E-Reader, 3G-Router und Embedded-Module-Produkte über die Vertriebskanäle von Mobilfunknetzbetreibern sowie den Einzelhandel an sowie diverse Onlineservices. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2010 auf 102 Mio. Euro. Die Aktien der Vtion Wireless Technology AG werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN DE000CHEN993 gehandelt. Das Ticker-Symbol des Unternehmens lautet V33.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden, Tel.: +49 40 60 91 86 0, baden@kirchhoff.de

<< zurück