Investor Relations

News
Strategie
Publikationen
Vtion Aktie
Aktienrückkauf-Programm
Ad hoc-Mitteilungen
Unternehmensstruktur
Finanzkennzahlen
Finanzkalender
Corporate Governance
Directors Dealings
Jahreshauptversammlung
Delisting Erwerbsangebot

Investor Relations News

Vtion Wireless Technology: Share-Buyback Program begins today

Freiwilliges Öffentliches Aktienrückkaufangebot

  • Annahmefrist: 11.4.2014 bis einschließlich 9.5.2014
  • Rückkauf von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals: 1.329849 Aktien

 

Frankfurt, 11. April 2014

Die Vtion Wireless Technology AG bietet ab heute ihren Aktionären an, die von ihnen gehaltenen nennwertlosen Inhaberstückaktien der Gesellschaft einschließlich aller Dividendenansprüche zum Preis von 2,95 Euro je Aktie zu erwerben.

Das Angebot endet am 9. Mai 2014 und ist beschränkt auf bis zu 1.329.849 Vtion-Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von rund zehn Prozent. Sofern im Rahmen dieses Angebots mehr als 1.329.849 Vtion-Aktien zum Rückkauf eingereicht werden, erfolgt eine verhältnismäßige Berücksichtigung.

Unter der vorherigen Ermächtigung der Hauptversammlung vom 26. Juni 2012 zum Rückerwerb und zur Verwendung eigener Aktien hatte die Gesellschaft bis zum 26. September 2012 insgesamt 1.196.591 Aktien im Rahmen eines öffentlichen Erwerbsangebots sowie über die Börse erworben. Vorstand und Aufsichtsrat haben am 2. April 2014 beschlossen, diese Aktien unter entsprechender Herabsetzung des Grundkapitals einzuziehen. Nach der Einziehung beträgt das Grundkapital aktuell 13.298.495,00 Euro, eingeteilt in 13.298.495 nennwertlose auf den Inhaber lautende Stammaktien (Stückaktien).

Vtion-Aktionäre, die das Angebot annehmen wollen, sollten sich mit eventuellen Fragen bezüglich der Annahme des Angebots und dessen technischer Abwicklung an ihre Depotbank wenden. Die Depotbanken sind über die Handhabung der Annahme und die Abwicklung des Angebotes informiert worden und sind gehalten, Kunden, die in ihrem Depot Vtion-Aktien halten, über das Angebot und die für dessen Annahme erforderlichen Schritte zu informieren.

Die Angebotsunterlage steht auf der Internetseite der Vtion Wireless Technology AG (http://www.vtion.de) unter der Rubrik „Investor Relations / Aktienrückkauf" als Download zur Verfügung.

Die Aktien der Maßnahme werden unter der Kennung ISIN DE000CHEN993 / WKN CHEN99 geführt.

 

Über Vtion

Die Vtion-Gruppe ist ein führender Anbieter von mobilen Datenendgeräten und verwandten Dienstleistungen für die mobile Breitband-Computernutzung über Mobilfunknetze in der Volksrepublik China. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen Computerlösungen für Tablet-PCs über seine E-Agency-Plattform an, sowohl für den Endverbraucher als auch für Geschäftskunden bestimmter Branchen. Über die hundertprozentige Tochtergesellschaft Vtion Anzhuo bietet das Unternehmen Online-Anwendungen für das Android-Betriebssystem an. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2012 auf 75,6 Millionen Euro, die EBIT-Marge lag bei 9 Prozent. Die Aktien der Vtion Wireless Technology AG werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN DE000CHEN993 gehandelt. Das Ticker-Symbol des Unternehmens lautet V33.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden, Tel.: +49 40 60 91 86 0, baden@kirchhoff.de

 

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben; sie beruhen stattdessen auf Vtions derzeitigen Ansichten und Erwartungen und die diesen zugrundeliegenden Annahmen hinsichtlich in der Zukunft liegender Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß zahlreichen Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Der Eintritt jeder dieser Risiken und Unsicherheiten sowie das Herausstellen der Unrichtigkeit der Annahmen, auf welchen die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, könnte zu erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichenden Ergebnissen führen. Vtion übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Jegliche zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht wird.

 

<< zurück